Supervision

Supervision: den eigenen Horizont erweitern

Wenn die Arbeitszufriedenheit viele Wünsche offen lässt, wenn berufliche Probleme über den Kopf wachsen oder wenn Burn-out droht ist Supervision eine hilfreiche Unterstützung. Dabei werden aktuelle Konflikte und Belastungen bearbeitet, strukturelle Gegebenheiten reflektiert und neue Ressourcen aufgedeckt.

Mögliche Ziele von Supervision sind:

  • Erhaltung der Arbeitszufriedenheit
  • Entdeckung noch ungenützter Ressourcen
  • Verbesserung der Qualität der eigenen Arbeit
  • Vorbeugung persönlicher Überlastung (Burn-out)
  • Konstruktive und konsequente Weiterentwicklung des eigenen Arbeitsbereiches

Zielgruppen: psychosoziale Berufe im Gesundheitsbereich, helfende Berufe, LehrerInnen, pastorale Berufe

Supervision ist einzeln oder in der Gruppe möglich. Die aktuellen Angebote übermittle ich Ihnen gerne auf Anfrage.

tg_landschaft